BeneFaktorIndex® – die Aktienindizes

BeneFaktorIndex® und BeneFaktorZertifkat® – Gezielt  investieren in Themen, die Ihnen wichtig sind – und dabei Gutes tun. Folgende Themen gibt es bereits:

BIKE: 

Der BeneFaktorIndex® BIKE nimmt Firmen auf, die wichtig sind für den Fahrradmarkt – auch aus Sicht der Verbraucher (wie z.B. bekannte Marken, auch wenn deren Muttergesellschaft nur einen kleinen Teil ihres Gesamtumsatzes im Fahrradbereich erwirtschaftet).

Warum ist uns das Thema wichtig? Weil das Fahrrad mit seiner fast 200 Jahre alten Geschichte auch heute noch eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste, Individualverkehrsmittel der Welt ist. Mobilitätswende und lebenswerte Städte sind ohne Fahrräder kaum denkbar. Das E-Bike erleichtert den Transport schwererer Lasten und macht weite Entfernungen spürbar angenehmer. Vernetzte Fitnessbikes verwandeln das einsame Pedalieren auf dem Heimtrainer in ein spannendes Teamerlebnis.

 

 

 

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Das BeneFaktorZertifikat® BIKE ist handelbar an der Börse Frankfurt (WKN: BENE02 / ISIN: DE000BENE026 – Hinweise zum Kauf weiter unten

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist World Bicycle Relief für ihre wegweisende Arbeit, mit Fahrrädern vielen Tausend Menschen in den ärmsten Regionen der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen, weil sie mit dem Fahrrad endlich zur Schule, zur Arbeit, zum Arzt kommen oder ihre Waren zum Markt transportieren können.

VEGAN: 

Der BeneFaktorIndex® VEGAN nimmt nur Firmen auf, die vegane Nahrungsmittel, Kosmetik o.ä. produzieren. Eine vegetarische Produktlinie führt nicht zum Ausschluss, sodass auch Firmen, die mehrheitlich aber eben (noch) nicht ganz ausschließlich vegane Konsumgüter produzieren, aufgenommen werden können. 

Warum ist uns das Thema wichtig? Weil die Ressourcen unseres Planeten endlich sind und es neuer Ansätze bedarf um auch in Zukunft für uns und unsere Mitwelt eine lebenswerte Umwelt sicher zustellen.

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Das BeneFaktorZertifikat® VEGAN ist handelbar an der Börse Frankfurt (WKN: BENE03 / ISIN: DE000BENE034 – Hinweise zum Kauf weiter unten

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist die Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt, für ihre umfassende Informations- und Aufklärungsarbeit zu veganem Leben .

RECYCLING: 

Der BeneFaktorIndex® RECYCLING nimmt nur Firmen auf, die im Thema Recycling entweder sehr innovativ sind oder spezielle Nischen besetzen. 

Warum ist uns das Thema wichtig? Weil unser moderner Lebensstil viele Ressourcen erfordert, deren Gewinnung und Entsorgung mit enormen Kosten für Umwelt und Gesundheit einhergehen. Knappe Ressourcen bestmöglich wieder zu verwenden beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden – heute ist diese Frage wichtiger denn je.

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Das BeneFaktorZertifikat® RECYCLING ist handelbar an der Börse Frankfurt (WKN: BENE04 / ISIN: DE000BENE042 – Hinweise zum Kauf weiter unten

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) für ihre umfassende Informations- und Aufklärungsarbeit zu Recycling.

NO ANIMAL TESTING:

Der BeneFaktorIndex® NO ANIMAL TESTING nimmt nur Firmen auf, die umfassend auf Tierversuche (auch zugekaufte) verzichten.

Warum ist uns das Thema wichtig? Weil es viel zu viele alltägliche Produkte wie Nahrungsmittel gibt, für die Tierversuche durchgeführt werden. Dabei handelt es sich oft um ganz normale und unverdächtige Produkte wie Softdrinks, Müsli, Sojasauce, Bier, Whisky. Dass es auch anders geht, das beweisen die Firmen im Index.

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Das BeneFaktorZertifikat® NO ANIMAL TESTING ist handelbar an der Börse Frankfurt (WKN: BENE01 / ISIN: DE000BENE018) und in der Schweiz an der BX Swiss (LTNOAT / ISIN: CH0596611514) – Hinweise zum Kauf weiter unten

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist Peta Deutschland e.V., die viel Aufklärungsarbeit bei Firmen leisten und das Thema „no animal cruelty“ immer wieder in die Öffentlichkeit tragen.

SPACE RACE 

Der BeneFaktorIndex® Space Race nimmt nur Firmen auf, die bei der Erforschung und Erschliessung des Weltraums wichtige Technologie, Hardware, Software oder Infrastruktur liefern.  

Warum ist uns das Thema wichtig? Weil Weltraumtechnologie wichtige Grundlagenforschung und Erprobung neuer Technologien bedeutet, die unser Leben heute und in Zukunft besser, sicherer und bequemer machen. Ohne Weltraum Technologie gäbe es heute keine Navigationssysteme, Handytelefonate, Live-Übertragungen von Sportveranstaltungen aber auch keine weltweiten Emissionsmessungen, Sicherstellung der Nahrungsmittel- und Wasserversorgung  in Trockengebieten, Dokumentation des Klimawandels  o.ä.

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist UNOOSA, die Weltraumorganisation der UN, die gemeinsam mit ESA an der Vermeidung, Entsorgung und dem Recycling  von Weltraumschrott arbeitet. 

SWISS 1848:

Der BeneFaktorIndex® SWISS 1848 nimmt nur Schweizer Firmen auf, die 1848 bereits gegründet waren.  1848 ist jedem Schweizer ein Begriff, denn es ist das Gründungsjahr der Schweiz.

Warum ein Index mit alten Schweizer Firmen? Weil die Schweiz als Hort der Beständigkeit gilt und was wäre beständiger als ein Index aus alten Firmen, die es geschafft haben über Jahrzehnte und Jahrhunderte up-to-date zu bleiben?

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist  die Schweizer Berghilfe. Die Schweizer Berghilfe setzt sich für die Menschen in den Schweizer Bergen ein. Sie unterstützt Projekte, die Arbeitsplätze und Wertschöpfung im Berggebiet schaffen, der Abwanderung entgegenwirken und dafür sorgen, dass die Bergregionen auch in Zukunft lebendig bleiben.

Zertifikate auf den Index gibt es natürlich am Anfang zuerst in der Schweiz (BX Swiss: LT1848 und SIX:  1848TQ). Deutschland kommt in den nächsten Wochen nach.

 

Derzeit in Zeichnung, nach Abschluss der Zeichnungsphase an der Börse: 

FRAUENPOWER 

Der BeneFaktorIndex® Frauenpower nimmt nur Firmen auf, deren CEO oder Vorstandsvorsitzende eine Frau ist.  Davon gibt es mehr, als man denken könnte – und, die Performance ihrer Firmen ist, das bestätigen internationale Studien, zumeist überdurchschnittlich gut.

Warum ist uns das Thema wichtig? Darüber, dass Frauen in Unternehmen die gleichen Aufstiegschancen haben müssen, kann es keine zwei Meinungen geben. Und das nicht nur aus allgemein gesellschaftlichen Gründen. Die Erfahrungen aus der Business-Welt der letzten Jahre legen die Erkenntnis nahe, dass Frauen sogar die besseren Manager*innen sind: Laut verschiedener internationaler Studien erwirtschaften Firmen unter weiblicher Leitung bis zu 30 Prozent höhere Erträge als von Männern geführte Unternehmen; in den letzten 5 Jahren waren es im Durchschnitt 15,5 Prozent Rendite p.a.

Kein Wunder also, dass die Idee zum BeneFaktorIndex® Frauenpower von einer Frau stammt und dass eine Frau für die Auswahl der Aktien in diesem Index verantwortlich ist. So können Anleger unmittelbar von der Wertentwicklung von Unternehmen profitieren, an deren Spitze eine Frau steht.

Indexperformance & Indexzusammensetzung

Begünstigter der automatischen Spende von 10% der jährlichen Gebühren ist  RTL – Wir helfen Kindern, weil diese Organisation im Rahmen ihrer Kinderprojekte zukunftsweisende Projekte durchführt um Mädchen zu stärken und diesen eine besseren Start in eine gleichberechtigte Zukunft zu ermöglichen.

 

Wie kann man investieren? 

Wenn Sie in unsere zukunftsorientierte und dem Gemeinwohl gewidmeten Indexthemen investieren möchten, so ist dies ganz einfach: Der Kauf der BeneFaktorZertifikate® funktioniert genauso wie der Kauf von Aktien. Bitte prüfen Sie, ob die im Index hinterlegten Werte auch Ihren persönlichen Zielen entsprechen.

Geben Sie in der Auftragsmaske Ihres Onlinedepots  die WKN oder ISIN für das Thema an, das Sie gerne im Depot haben möchten.  Dann ergänzen Sie gewünschte Stückzahl und den Handelsplatz   „Börse Frankfurt“ (oder “BX Swiss”), eventuell möchten Sie auch ein  Limit eingeben.

Alternativ beauftragen Sie Ihre Hausbank, Sparkasse bzw. den Berater Ihres Vertrauens, das Wertpapier für Sie zu kaufen.

Produkte in Zeichnung können Sie während der Zeichnungsphase direkt bei der comdirect zeichnen.

 

Weitere Themen sind in Vorbereitung und werden natürlich hier veröffentlicht!