Geschäftsführung

Die beiden Geschäftsführer verbindet nicht nur ihre lange Erfahrung an den Finanzmärkten und ihre internationale Prägung sondern auch gemeinsame Werte, die unternehmerische Sichtweise und das Grundverständnis ihrer Arbeit als Handwerk.

Martina Daubenthaler (Bankkauffrau, Diplom-Kauffrau) hatte bereits im Alter von 12 Jahren die ersten Aktien und mit dem ersten großen (selbsterlebten) Börsencrash  1987 begann ihre Faszination für Finanzmärkte. Die Passion für die Wechselwirkungen zwischen Geld und den großen gesellschaftlichen Entwicklungen ist geblieben. Dass ihre eigene Firma das Thema Nachhaltigkeit ernst nimmt und sehr konsequent umsetzt, sieht man an den Portfolios und eigenen Produktentwicklungen, die völlig neue Ansätze zu philanthropischem und Impact Investing bieten.  Sie ist Mitglied des Kuratoriums des “forum thomanum Leipzig e.V.”

Alexander Berger (Bankkaufmann, Bankfachwirt) hat sich seine Expertise von der Pike auf erarbeitet. Nach Ausbildung und Studium  war er erst bei der Commerzbank AG, dann bei der Dresdner Bank in der Wertpapier- und Vermögensberatung und anschließend in verschiedenen Managementfunktionen bei der Citigroup Global Consumer Bank tätig. Danach wurde er Vorstandsvorsitzender einer unabhängigen Vermögensverwaltung. Als gefragter Börsenexperte und Spezialist für politische Analysen ist er seit vielen Jahren im TV zu sehen.